Ronja
Ronja Tretter
Gestalte dir den Alltag,
den du liebst

Als Alltagsgestalterin & Coach begleite ich angestellte Frauen, erschöpfte Retterinnen und gestresste Organisationstalente dabei, wieder zu zufriedenen Gestalterinnen des eigenen Alltags zu werden.

Im Kern geht es darum, die Verbindung zu dir selbst wieder aufzubauen. Und dabei wirst du gesehen, gehört und akzeptiert - so, wie du bist.

Von der erschöpften und zerrissenen Retterin zur Gestalterin deines Alltags​

Vielleicht fragst du dich manchmal, wie du alle deine Aufgaben und Beziehungen in deinem Alltag unter einen Hut bekommst? Wo ist die Freude und die Gelassenheit geblieben? Und worin liegt nochmal der Sinn deiner Arbeit?

Hier geht es darum, auf genau diese Fragen deine ganz individuellen Antworten zu entdecken.

Gestalte dir den Alltag, den du liebst, indem du...
Wege entdeckst, die genau zu dir passen, weil
du wieder die Verbindung zu dir selbst stärkst

Das sagen meine Klientinnen

Ich hätte nicht gedacht, dass die Außenwirkung so stark sind. Ich habe mit meiner Vorgesetzten besprochen, was mir wichtig ist und was ich mir wünsche und dadurch hat sich ganz viel verändert. Ich habe da mit Ronja gemeinsam viel ins Rollen gebraucht, da hat sich so viel verändert

Sabrina
angestellt

Es geht mir viel besser und ich achte mehr darauf, wie ich mich gerade fühle und was ich mir Gutes tun kann, weil ich mir das im Alltag immer wieder bewusst mache!

Larissa
angestellt

Ich habe ein Selbstbewusstsein für mich entwickelt, für meine Interessen einzustehen. Ich stehe für mich ein, was ich brauche und was ich will und das ist durch Coaching sehr gestärkt worden (im Job und in der Familie)

Nadja
angestellt

Die Coachings haben mir die Möglichkeit gegeben, mich wahrzunehmen - das finde ich ganz stark

Laura
angestellt

Ich habe gemerkt, ich brauche täglich diesen Moment für mich. Ich und ich alleine. Und ich geh jetzt spazieren oder ich trinke hier meinen Kaffee und gucke aus dem Fenster. Ein total wichtiger Impuls.

Sina
angestellt

Ich komme schneller aus einem Tief raus, weil ich mich nehme wichtiger und nur mich, nicht die Erwartungen von anderen. Ich fühle mich nicht mehr egoistisch dabei. Das tut gut.

Larissa
angestellt

Der Punkt, an dem ich bin macht mich total happy und ich weiß, dass ich aufmerksam bleiben will und gut zu mir sein will - das haben wir auch gemeinsam erarbeitet - das ist was sehr besonderes

Sina
angestellt

Die Zusammenarbeit tut einfach richtig gut. Mir ist auch wichtig, dass wir die Zusammenarbeit weiterführen.

Anna
angestellt